Moxibustion - Chinesische Medizin

Wärme hat einen besonderen Einfluss auf die Meridiane. Die auch als Moxa bekannte Moxibustion ist eine medizinische Anwendung, die genauso alt wie die Akupunktur ist und oftmals mit ihr einhergeht.

Vorwiegend handelt es sich bei der Moxibustion um eine Wärmebehandlung. Dabei werden die jeweiligen Akupunkturstellen erwärmt, was entweder isoliert oder ergänzend zur Anwendung der Nadeln geschieht.

Bei der Moxibustion kommen getrocknete Blätter des Beifusses zum Einsatz. Die daraus hergestellten Moxakegel (-zigarren) lassen eine besonders angenehme und zielgerichtete Anwendung zu.

Falls die erzeugte Wärme während der Behandlung zu Unannehmlichkeiten führt, ist es wichtig, dass Patienten dies dem Personal des Concept of Health-Zentrums mitteilen.

Öffnungszeiten
Mo 7:15-12:00 14:00-17:20
Di 9:00-13:15 15:00-19:15
Mi 7:15-12:00 14:00-17:20
Do 9:00-13:15 15:00-19:15
Fr 8:00-12:15 13:30-17:10

Kontakt

Tel 041 710 88 88
Fax 041 710 88 68

zug@conceptofhealth.ch


Terminanfrage