Schröpfen – Chinesische Medizin in Zug

Bewährtes Heilverfahren mit langer Tradition

Schröpfen ist ein anerkanntes Teilgebiet der chinesischen Medizin und zählt zu den ältesten naturheilkundlichen Therapien. Nach traditionellem Verständnis der TCM beseitigt Schröpfen die inneren Blockaden des erkrankten Organismus und regt dessen Energiefluss an, worauf die Beschwerden abklingen.

Zu Behandlungsbeginn setzt der Therapeut erwärmte Glaskugeln unterschiedlicher Grösse auf die betroffene Körperregion auf. Während der kommenden 15 bis 30 Minuten entsteht im Innern der Gefässe ein Unterdruck, wodurch sich die Hautpartien stark nach oben ziehen und dehnen. Diese lokale Durchblutungssteigerung ist schmerzlos und erzeugt ähnlich einer Bindegewebsmassage ein Gefühl angenehmer Wärme und tiefer Entspannung.

Schröpfen blutig oder unblutig?

Je nach Krankheitsbild kommen zwei verschiedene Behandlungsmethoden zum Einsatz. Klagt der Patient über Schmerzen und Verspannungen, ist das zuvor geschilderte trockene oder unblutige Schröpfen die geeignete Behandlungsform.

Lassen sich die Beschwerden hingegen auf einen Entzündungsprozess oder gesundheitsschädigende Umweltfaktoren zurückführen, wird sich der Therapeut für das blutige Schröpfen entscheiden. Dabei ritzt er die Haut vor dem Aufsetzen der Schröpfgläser mit einer kleinen Lanzette sanft ein, sodass der entstehende Unterdruck etwas Blut aus dem Gewebe ziehen kann. Dieses nasse Schröpfen entschlackt den Körper von gefährlichen Stoffwechselprodukten und stimuliert seine Selbstheilungskräfte.

Angenehme Entspannung und rasche Linderung durch Schröpfen

Die chinesische Medizin kennt das Schröpfen für eine breite Palette an Krankheitssymptomen. Besonders eindrucksvoll ist seine wohltuende Wirkung bei Schmerzen des Bewegungsapparats.

• Rückenschmerzen und Muskelverspannungen

• Wirbelsäulenbeschwerden und Halswirbelsyndrom

• Akute oder chronische Gelenkbeschwerden

• Oberbauch- und Verdauungsbeschwerden

Schröpfbehandlungen können über einen verbesserten Blutfluss und die Erhöhung des Stoffwechsels zugleich das Allgemeinbefinden verbessern. Die Haut wirkt zart und rosig, erste Ansätze einer Cellulite verflüssigen sich.

Schröpfen im Kanton Zug bei Concept of Health!

Öffnungszeiten
Mo 7:15-12:00 14:00-17:20
Di 9:00-13:15 15:00-19:15
Mi 7:15-12:00 14:00-17:20
Do 9:00-13:15 15:00-19:15
Fr 8:00-12:15 13:30-17:10

Kontakt

Tel 041 710 88 88
Fax 041 710 88 68

zug@conceptofhealth.ch


Terminanfrage